Wie stimmt man eigentlich genau ab?

  1. Abstimmungsbüchlein durchlesen: Worum geht es in den einzelnen Vorlagen? Zuerst mal durchlesen und die Pro und Kontra-Argumente lesen.
  2. Informieren (pro & kontra): Wer sachlich entscheiden möchte, informiert sich vielseitig; Gespräche, Zeitungsartikel, Webseiten zu pro & kontra
  3. Eigene Meinung bilden: Durch Informieren und Reflektieren von verschiedenen Argumenten & gewichten kann man eine differenzierte Meinung bilden.
  4. Stimmzettel ausfüllen: Ja oder Nein – den Stimmrechtsausweis unterschreiben und die einzelnen Teile ins richtige Fach stecken.
  5. Abstimmungscouvert absenden: Bei Postversand das Porto nicht vergessen, viele Couverts sind nicht vorfrankiert. Tipp: Persönlich auf der Gemeinde einwerfen.